02.12.2014

Heimteam siegt in der A-Liga

Unter zahlreichen Zuschauern sicherten sich die Fighting Snakes den ersten Turnier Sieg in der Schweizermeisterschaftsrunde 14/15. Die Snakes starteten am Samstag optimal ins Turnier und siegten gegen die Ostschweizer. Im zweiten Spiel am Abend gegen die Deutschen Dragons, verpassten die Snakes einen optimalen Start und lagen immer hinten. Auch eine grandiose Aufholjagt brachte nichts und sie verloren knapp. Die Rolling Rhinos starteten mit zwei Niederlagen in die Saison, wie auch die Zürcher Blue-White Eagles. Die Zürcher mussten Krankheitshalber am Samstag auf einen ihrer Leistungsträger im Team verzichten.
Am Sonntag konnten die Eagles dann wieder auf alle Spieler zählen und somit die zwei wichtigen Spiele um die SM vollzählig antreten. Am Morgen besiegten sie die Rhinos klar, dank eines konzentrierten und straken Devensive. Auch im letzten Spiel gegen die Deutschen Dragons gelang den Ostschweizern kein Sieg. Die Snakes hingegen zeigten eine starke Reaktion nach der Niederlage und lies weder gegen die starken Österreicher in einem Spannenden Spiel, noch um den ärgsten Titelanwärter aus Zürich etwas zu und konnte beide Spiele gewinnen. Dank des Sieges der Österreicher über die Deutschen Dragons und der besseren Tordifferenz holten die Snakes vor heimischem Publikum den Turniersieg.

B-Liga dominiert von den Österreichern

Alle Spiele in der B-Liga waren wie immer äusserst knapp und spannend. Die Österreicher konnten alle vier Spiele für sich entscheiden. Dahinter lieferten sich die drei Schweizer Teams mit den Deutschen Dragons interessante Spiele und jeder gewann oder verlor mal. Somit musste bei Punktgleichheit die Tordifferenz, wie schon in der A-Liga entscheiden. So wurde das zweite Team der Snakes hinter Österreich zweiter, vor den Dragon, Rhinos und den Fighting Snakes. Das nächste Turnier findet anfangs März in Kaltbrunn statt. Weitere Infos unter Wheelchairrugby.ch. Die Fighting Snakes bedankt sich bei allen Sponsoren, Helfer und Zuschauer für das Turnierweekend.


Rss